Wasserversorgungen der Gemeinde Aichstetten

Ergebnisse der Wasseruntersuchungen

Am 15. Juli 2015 wurden Wasserproben aus den beiden gemeindeeigenen Wasserversorgungen gezogen.

Nachfolgend werden die wichtigsten Ergebnisse der vorgenommenen Untersuchungen bekannt gegeben.

Wasserversorgung Gotteswald (sog. Niederdruck-Zone)

Gesamtwasserhärte 13,8 °dH
Härtebereich mittel (Härtebereich mittel: 8,4 °dH bis 14,0 °dH)

Das Wasser ist deutlich kalkabscheidend.
Nitrat (NO3) 18,5 mg/l (Grenzwert: 50 mg/l)
Trübung < 0,10 NTU (Grenzwert: 1,0 NTU)
ph-Wert 7,71 (Grenzwerte: 6,5 - 9,5)

Die untersuchten Wasserproben vom 15. Juli 2015 entsprechen in allen untersuchten Parametern den Anforderungen der Trinkwasser-Verordnung 2001.

Wasserversorgung Waizenhof (sog. Hochdruck-Zone)

Gesamtwasserhärte 8,55 °dH
Härtebereich mittel (Härtebereich mittel: 8,4 °dH bis 14,0 °dH)
Nitrat (NO3) 8,7 mg/l (Grenzwert: 50 mg/l)
Das Wasser ist leicht kalkabscheidend.
Trübung < 0,05 NTU (Grenzwert: 1,0 NTU)
ph-Wert 8,17 (Grenzwert: 6,5 -9,5)

Die untersuchten Wasserproben vom 15 Juli 2015 entsprechen in allen untersuchten Parametern den Anforderungen der Trinkwasser-Verordnung 2001.